Bellavista Magglingen

Die zurückhaltende und schlichte Gestaltung des 5-geschossigen Hotelbaues mit 120 Betten respektiert die durch das alte Grand-Hotel und die starke Hanglage geprägte Situation. Das straffe Betriebs- und Organisationskonzept wird mit systematischer Skelettbauweise und Leichtbaufassade konstruktiv umgesetzt.

Projektwettbewerb 1998
2003
Bauherrschaft: Bundesamt für Bauten und Logistik Bern
BetreiberIn: Bundesamt für Sport Magglingen